„Gesünder unter 7“ | Apotheken-Depesche 6/2011

Blutzuckermessung und Sport sind wichtig

Seit 2005 läuft die bundesweite Aktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“. Ziele der Aktion sind die Aufklärung über die Volkskrankheit Diabetes, das Wissen über Vorsorge, Früherkennung und Behandlung zu verbessern, aber auch Tipps zum Leben mit Diabetes zu geben. Derzeit im Fokus der Aktion: Die Bedeutung von regelmäßiger Blutzuckermessung und Sport im Zusammenhang mit Diabetes.

Seit dem Start von „Gesünder unter 7“ haben mehr als 460 000 Besucher an 34 Aktionsorten teilgenommen, mehr als 23 000 Risikocheckbogen wurden ausgefüllt. Im Rah-men eines Aktionstages in Dresden unterstrich Prof. D. Tschöpe, Bad Oeynhausen, die Bedeutung von Sport auch für Menschen mit Diabetes. „Wer regelmäßig Sport treibt, sorgt für ein besseres Gleichgewicht zwischen dem, was an Kohlenhydraten aufgenommen wird und dem, was der Stoffwechsel verbraucht.” Ebenso wichtig sind regelmäßige BZ-Kontrollen, denn „nur mit regelmäßigen BZ-Messungen können Menschen mit Diabetes und der behandelnde Arzt die Erkrankung im Blick behalten und erfolgreich managen“, so Prof. A. Pfützner, Mainz. Aus den gemessenen Werten können Handlungs- und Therapieempfehlungen abgeleitet werden.

Diabetesberaterin Eva Drobinski, Garbek, betonte, dass ein BZ-Messgerät einfach zu bedienen sein muss, gleichzeitig aber komplexe, individuelle Ansprüche erfüllen sollte. Sie sprach sich für ein neues, komfortables BZ-Messgerät*) aus, das neben weiteren Vorteilen einfach mit dem iPhone oder einem iPod touch verbunden werden kann. Mit der kostenlosen Diabetes-Manager-App erfolgt das Tagebuch führen automatisch, die Werte werden digital verwaltet und können per Email versendet werden. MW

*) Blutzuckermessgerät, das mit iPhone bzw. iPod touch verbunden werden kann: iBGStar®

?! Die nächsten Stationen der Aufklärungsaktion sind Ludwigshafen (11./12. August 2011) und Saarbrücken (27./28. Oktober 2011). Weitere Infos unter www.gesuender-unter-7.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.