Apotheken-Depesche 5/2017

Das Bürgerfest beim Bundespräsidenten

„Gesünder unter 7 PLUS" war mit dabei

Anfang September 2017 lud Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zum Bürgerfest des Bundespräsidenten ins Schloss Bellevue. Erstmalig bei dieser Veranstaltung mit dabei war die Diabetesaktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ und bot allen Interessierten die Möglichkeit, sich über Diabetes zu informieren und das eigene Diabetesrisiko testen zu lassen.

Zahlreich nahmen die Besucher des Bürgerfestes an den (Mitmach-)Aktionen vor Ort teil. So auch am Stand der von Sanofi initiierten Aktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“: Etwa 500 Teilnehmer – unter ihnen diesmal auch viele jüngere Menschen – ließen ihr Risiko, in den nächsten zehn Jahren an Diabetes zu erkranken, testen. Auch Schlangen am Stand und zeitweiliger Regen hielten sie nicht davon ab.
Dieser Zuspruch zeigt den großen Bedarf an Informationen rund um die Erkrankung, von der bereits mindestens 6,5 Mio. Menschen in Deutschland betroffen sind. Die positiven Reaktionen in Berlin unterstreichen erneut die Wichtigkeit der Ziele der Diabetes-Aktion: Das Bewusstsein für die Erkrankung zu schärfen, die Früherkennung und Vorbeugung des Diabetes voranzutreiben und die Selbstverantwortung des Patienten zu stärken.
Am ersten Tag des Bürgerfestes würdigte der Bundespräsident Bürgerinnen und Bürger, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich engagieren, mit einer persönlichen Einladung. Am zweiten Tag, dem „Tag des offenen Schlosses“, bot sich der breiten Öffentlichkeit die Möglichkeit, mehr über den Einsatz von freiwillig Engagierten in den verschiedensten Bereichen zu erfahren, den Amtssitz des Bundespräsidenten kennenzulernen und an einem abwechslungsreichen Programm teilzunehmen.

Quelle:

Pressemitteilung: Pressemitteilung „Diabetes, Ehrenamt und Hauptstadtflair“, sanofi vom 15.9.2017



GFI Der Medizin-Verlag

Anschrift

GFI. Gesellschaft für medizinische Information mbH
Paul-Wassermann-Straße 15
81829 München

Telefon: +49 89 4366300
Fax: +49 89 436630210
E-Mail: info@gfi-online.de

Copyright © 2017, GFI | AGB | Sicherheit und Datenschutz | Impressum