CME-Fortbildung

CME-Fortbildung

Wissenschaftliche Fortbildung bildet die Basis fundierter Beratung in der Apotheke.

Mehr

Therapieoptionen

Therapieoptionen

Die pharmazeutische Forschung macht imme neue Wirkprinzipen für Patienten zugänglich.

Mehr

Diabetes mellitus

Diabetes mellitus

Menschen mit Diabetes brauchen eine kompetente und intensive Beratung.

Mehr

Ernährung

Ernährung

Bei vielen Erkrankungen ist eine Umstellung der Ernährung nötig.

Gute Beratung machte es dem Patienten leichter.

Mehr

Ältere Menschen in der Apotheke Menopause

Ältere Menschen in der Apotheke Menopause

Die Bedürfnisse älterer Menschen können sich grundlegend von denen jüngerer unterscheiden.

Frauen den Wechseljahren benötigen eine besonders einfühlsame Beratung.

Mehr

Dermatologie

Dermatologie

Fußpilz, trockene Haut, Ekzeme, allergische Reaktionen.

Die Liste der möglichen dermatologischen Themen in der Apotheke ist lang.

Mehr

Home

Ophthalmologie
Hylo-Comod® pflegt und schützt trockene Augen

Eine wachsende Zahl von Apothekenkunden klagt in den Wintermonaten über trockene und gereizte Augen. Das verbreitete Leiden geht mit Jucken, Brennen, Schwellungen sowie Rötungen einher und kann infektiösen Entzündungen den Weg ebnen. Mit den Hylo® Eye Care-Produkten stehen ...

Auszeichnung
Kundenservice immer wieder ausgezeichnet

Der Anspruch auf stetige Qualitätsverbesserung und der Leitgedanke „Gemeinsam für die beste Lösung“ zahlen sich aus: Der Pharmatechnik-Kundenservice hat in der Kundenbewertung auch in den letzten zwölf Monaten immer wieder Bestnoten erhalten. „Diese Bewertung ...

Unternehmen
Orifarm: Umbau in der Führungsebene

Martin Lisker, Geschäftsführer und Senior Vice President Sales & Marketing der Orifarm GmbH in Leverkusen, hat sich entschlossen, das Unternehmen zu verlassen. Erik Sandberg bleibt Geschäftsführer der Orifarm GmbH und wird zukünftig von Frank Nauert unterstützt, der...

Original Pressemitteilung:
Deutliche Schmerzlinderung mit Palexia® retard bei Patienten mit starken chronischen Rückenschmerzen

Hamburg, 23.10.2014. Daten einer prospektiven, offenen, randomisierten, kontrollierten IIIb/IV-Studie zum direkten Vergleich von Palexia® retard (Tapentadol retard) mit retardiertem Oxycodon/Naloxon zeigten eine stärkere Wirksamkeit und gute...

Original Pressemitteilung:
Moderne Technik erleichtert den Alltag

Ob bei Kindern oder Erwachsenen – wichtig für eine erfolgreiche Diabetestherapie im Alltag ist ein angepasstes Diabetesmanagement. Ein strukturierter und transparenter Umgang mit allen Daten kann alle Beteiligten im Umgang mit der Erkrankung ...

Initiative
Gesundheit: Männer kümmern sich doch

Eine große Umfrage zum Thema Männergesundheit zeigt, dass eine überwältigende Mehrheit der Männer mehr Kontrolle über ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden gewinnen möchten. Darüber hinaus sind Männer – ebenso wie Frauen – davon überzeugt...

Diabetes
Gluco-test DUO: Handlich und zuverlässig

Das Blutzuckermessgerät von Aristo, das Gluco-test DUO, zeichnet sich durch eine einfache Handhabung aus: Ein großes Display und extra breite Teststreifen machen auch älteren Patienten die Nutzung leicht. Da keine Codierung erforderlich ist, ist das Gerät sofort einsatzbereit. ...

Beratung rund um Osteoporose
Bewegung und Ernährung im Vordergrund

Vor allem Frauen nach der Menopause, aber auch Männer ab 70 Jahren leiden unter Osteoporose. Meist entwickelt sich die Knochenerkrankung unbemerkt über viele Jahre hinweg und manifestiert sich dann plötzlich mit einem Knochenbruch.

Phytotherapie
Dem Neurostress mit Rosenwurz begegnen

Zur vorübergehenden Linderung von Stresssymptomen wie Müdigkeits- und Schwächegefühl kann im Beratungsgespräch ein Trockenextrakt aus Rosenwurz empfohlen werden.

Quelle: Pressekonferenz: Dr. Loges-Presseveranstaltung, 20. 10. 2016, München; Veranstalter: Dr. Loges + Co. GmbH, Winsen/Luhe Rhodiola rosea: *z. B. rhodiolan®

Sanofi informiert per „WhatsApp"

Ärzte, die bei „WhatsApp“ registriert sind, können den neuen „WhatsBroadcast MedInfo Nachrichtendienst“ (MI-ND) von Sanofi abonnieren. Sie erhalten dann regelmäßig relevante Nachrichten zu Produkten von Sanofi – darunter auch Schulungsmaterialien, ...

Service
Sanofi informiert Apotheker per What´s App

Apotheker/-innen und Ärzte/ Ärztinnen, die bei WhatsApp registriert sind, können den neuen „WhatsBroadcast MedInfo Nachrichtendienst“ (MI-ND) abonnieren. Sie erhalten ein- bis zwei Mal in der Woche relevante Nachrichten zu Produkten von Sanofi – darunter ...

Elektrolyte
Neue Referenzwerte für Natrium und Kalium

Natrium, Chlorid und Kalium sind lebensnotwendig und gehören zu den wichtigsten Elektrolyten im menschlichen Körper. Statt einer minimalen Zufuhr gibt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) jetzt eine angemessene Zufuhr an.

Quelle: Pressemitteilung der DGE vom 3.1.2017

Adipositas-Epidemie
So dick war Deutschland noch nie

In der Altersklasse der Berufstätigen ist das Übergewicht heutzutage so weit verbreitet, dass es keine Ausnahme mehr darstellt, sondern der Normalzustand ist.

Quelle: Pressemitteilung der DGE vom 1.2.2017

Aluminium-Belastung
Muffin gefährlicher als Deo

Die kontroverse Diskussion zum Aluminium-Gehalt von Deos hält an. Interessante Aspekte dazu gab es auf der Forbildungswoche für Dermatologen 2016.

Quelle: 25. Fortbildungswoche für praktische Dermatologie und Venerologie (FOBI), 28.7.2016, München

Kombinationspräparate bei Erkältung?
Auf die Symptome kommt es an!

Zur Behandlung von Schnupfen, Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen sowie Fieber sind Kombinationspräparate besonders beliebt. Experten diskutierten deren Vor- und Nachteile. Tenor: Für eine zielgerichtete Medikamentenempfehlung ist die qualifizierte Beratung in der Apotheke unerlässlich.

Quelle: Expertendiskussion: „Kombinationspräparate bei Erkältung – Fluch oder Segen?“, Köln, 23. November 2016; Veranstalter Bayer Vital Kombinationspräparat mit Acetylsalicylsäure und Pseudoephedrin: z. B. Aspirin® Complex

Nasenspray jetzt in der Selbstmedikation
Mometason bei Heuschnupfen

Im September 2016 hat der Bundesrat die Entlassung von Mometason zur intranasalen Anwendung in einer Tagesdosis von bis zu 200 μg aus der Verschreibungspflicht beschlossen. Die Entscheidung basiert auf dem günstigen Sicherheits- und Verträglichkeitsprofil von intranasalem Mometason.

Quelle: Presseveranstaltung: „Jetzt auch OTC: Mometason erstmals rezeptfrei in der Apotheke“, München, 7. November 2016; Veranstalter Hexal, Holzkirchen Mometason: *z. B.: Mometa HEXAL® Heuschnupfenspray

Neu
Easyhaler® mit Budesonid/ Formoterol-Kombination

Orion Pharma hat die Zulassung für eine Budesonid/Formoterol- Fixkombination in dem patentierten, einfach anzuwendenden Pulverinhalator Easyhaler® erhalten. Der Neuzugang trägt den Namen Bufori Easyhaler® und kann gemäß Zulassung zur regelmäßigen Behandlung ...

Neue Therapieoption beim Multiplen Myelom
Ixazomib: Erster oraler Proteasom-Inhibitor

Mit Ixazomib ist in Europa erstmals ein Proteasom-Inhibitor für die Behandlung des Multiplen Myeloms auf dem Markt, der oral eingenommen wird.

Quelle: Pressekonferenz:„Einfach wirksam. Ninlaro® (Ixazomib). Neue orale Therapieoption zur Behandlung des Multiplen Myeloms“, 15.12.2016, Berlin; Veranstalter Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG Ixazomib: Ninlaro®

Mehr als faule Ausreden
Keine Zeit und kein Geld für Gesundheit

Regelmäßige Bewegung und das Zubereiten von gesundem Essen kosten Zeit und Geld. Bei diesen Aussagen handelt es sich jedoch nicht immer nur um bequeme Ausreden, sondern oft um ein reales und durchaus relevantes Problem.

Quelle: Venn D, Strazdins L: Your money or your time? How both types of scarcity matter to physical activity and healthy eating. Soc Sci Med 2016; Epub Nov 2; doi: 10.1016/j.socscimed.2016.10.023

GFI Der Medizin-Verlag

Anschrift

GFI. Gesellschaft für medizinische Informationen mbH
Paul-Wassermann-Straße 15
81829 München

Telefon: +49 89 4366300
Fax: +49 89 436630210
E-Mail: info@gfi-online.de

Copyright © 2015, GFI | AGB | Sicherheit und Datenschutz | Impressum