Apotheken-Depesche 3/2017

Prävention

aponorm® Professionell Touch

Die häufigste Ursache für einen Schlaganfall ist Vorhofflimmern. Das Heimtückische an Vorhofflimmern: Es verläuft gerade im Anfangsstadium meist symptomlos und tritt nur unregelmäßig auf, sodass es selbst bei sporadischen Arztbesuchen oftmals unentdeckt bleibt. Das aponorm® Professionell Touch ermöglicht es durch seine sogenannte Afib-Technologie (Afib = engl. Atrial Fibrillation = dt: Vorhofflimmern) erstmals bei der täglichen Blutdruckmessung zu Hause auf Vorhofflimmern zu prüfen. Durch die regelmäßige Anwendung steigt die Chance der Betroffenen, Vorhofflimmern rechtzeitig zu erkennen und frühzeitig Maßnahmen dagegen ergreifen zu können. Das Gerät wurde von der „British Hypertension Society“ und der „Dt. Hochdruckliga“ ausgezeichnet. Es erfüllt hohe Qualitätsansprüche einer klinischen Anwendung und ist als Hilfsmittel im Verzeichnis des GKV-Spitzenverbands aufgenommen. Es ist explizit auch für Patienten mit bestehenden Vorerkrankungen wie z. B. Diabetiker oder Nierenkranke sowie zur Blutdruckkontrolle während der Schwangerschaft validiert. aponorm® Professionell Touch wird nur über Apotheken vertrieben.





ICD-Codes: I48.9

Hersteller / Anbieter

WEPA Apothekenbedarf GmbH & Co. KG
GFI Der Medizin-Verlag

Anschrift

GFI. Gesellschaft für medizinische Information mbH
Paul-Wassermann-Straße 15
81829 München

Telefon: +49 89 4366300
Fax: +49 89 436630210
E-Mail: info@gfi-online.de

Copyright © 2017, GFI | AGB | Sicherheit und Datenschutz | Impressum