Therapie-Optionena | Apotheken-Depesche 1/2019

Polli-Konzept bei Allergie und Heuschnupfen

Das Polli-Konzept von Ursapharm bietet Allergikern Produkte zum Basisschutz und Hilfe im Akutfall. Kunden, die verhindern möchten, dass ihre Allergie die volle Wirkungskraft entfaltet, können auf Produkte mit mastzellstabilisierenden Wirkstoffen zurückgreifen. Diese gelten als besonders gut verträglich und basieren auf Cromonen, die die Histamin-Ausschüttung der Mastzelle hemmen und einer allergischen Entzündung der Schleimhäute vorbeugen.
Die Produkte, wie z. B. Pollicrom® Augentropfen oder Pollicrom® Nasenspray, sollten mehrere Tage vor den ersten Allergieerscheinungen angewendet werden, um einen guten Basisschutz entfalten zu können. Leidet der Kunde bereits unter ersten Heuschnupfenanzeichen wie laufender Nase oder juckenden Augen, ist die Anwendung von H1-Antihistaminika sinnvoll. Die in Augentropfen oder Nasenspray enthaltenen Wirkstoffe blockieren die Histamin-Rezeptoren und verhindern die Entstehung weiterer Entzündungsherde. Zur Bandbreite der H1-Antihistaminika gehören z. B. Pollival® Augentropfen und Pollival® Nasenspray mit dem Wirkstoff Azelastin. Außerdem sind alle Polli-Produkte Konservierungsmittelfrei, sehr gut verträglich und hoch ergiebig bei günstigem Preis. Alle Polli-Produkte sind glutenfrei, laktosefrei und vegan. Müdigkeit als Nebenwirkung kommt nur in sehr seltenen Fällen vor. Weitere Infos und ein Pollenflugkalender: www.polli-allergie.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.