Apotheken-Depesche 1

Neu

Hansaplast Sensitive

Die neuen Pflaster der Serie Hansaplast Sensitive bestehen aus flexiblem, besonders hautfreundlichem Material, sind hypoallergen und werden damit insbesondere den Ansprüchen empfindlicher Haut gerecht. Die nicht verklebende Wundauflage schützt und polstert die Wunde. Dank ihrer sicheren und hautfreundlichen Klebkraft haften die Pflaster gut, lassen sich aber trotzdem leicht und schmerzlos entfernen. Hansaplast Sensitive Pflaster sind als Meterware (Kartons á 5 m) in den Breiten 4, 6 und 8 cm sowie als Injektionspflaster verfügbar.




Das könnte Sie auch interessieren

Schutz und Desinfektion in einem Schritt
GFI Der Medizin-Verlag

Anschrift

GFI. Gesellschaft für medizinische Information mbH
Paul-Wassermann-Straße 15
81829 München

Telefon: +49 89 4366300
Fax: +49 89 436630210
E-Mail: info@gfi-online.de

Copyright © 2018, GFI | AGB | Sicherheit und Datenschutz | Impressum