Apotheken-Depesche 1/2017

Menses nach Tumortherapie

Schnell oder gar nicht

Welche Auswirkungen die Krebstherapie auf die Fertilität hat, ist noch nicht völlig klar. Eine US-amerikanische Studie wollte herausfinden, welche Faktoren eine Amenorrhoe nach einer Tumortherapie beeinflussen.

Dieser Artikel ist nur für Angehörige medizinischer Fachkreise zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich kostenlos - es dauert nur eine Minute.

Anmelden
GFI Der Medizin-Verlag

Anschrift

GFI. Gesellschaft für medizinische Informationen mbH
Paul-Wassermann-Straße 15
81829 München

Telefon: +49 89 4366300
Fax: +49 89 436630210
E-Mail: info@gfi-online.de

Copyright © 2015, GFI | AGB | Sicherheit und Datenschutz | Impressum