Apotheken-Management

Technik
Pharmatechnik: Erfolg auf der Expopharm

Im Fokus der diesjährigen Expopharm bei Pharmatechnik: das Apothekenmanagementsystem IXOS. Mit seiner intuitiv nutzbaren Bedienoberfläche und einer Vielzahl anwenderorientierter Funktionen unterstützt es Apothekenteams dabei, den eigenen Verwaltungsaufwand zu minimieren und das ...

Plastiktüten nur auf Nachfrage
Apotheken setzen auf Papier, Stoff und Co.

Apothekerinnen und Apotheker fühlen sich verpflichtet dazu beizutragen, dass der Verbrauch von Plastiktüten langfristig gesenkt wird. Das zeigt eine aktuelle Umfrage. Alternativen etwa aus Papier oder Stoff sind weit verbreitet. Plastiktüten werden häufig nur auf Nachfrage abgegeben.

Quelle: Pressemitteilung des IFH Köln vom 11. Juli 2016

Service
Fortbildungsangebot von Orifarm

Als Servicepartner stehen für den Arzneimittelimporteur Orifarm die Leistungen im Vordergrund, die eine Apotheke erfolgreich machen. Neben wirtschaftlichen Vorteilen für die Apotheken, legt das Unternehmen dabei Wert auf die Wissensvermittlung im komplexen Arzneimittelimportmarkt. Mit ...

Seminar
Optimierte Mitarbeiterführung

Das Seminar „Exzellente Mitarbeiterführung in der Apotheke“ der Akademie Dr. Graessner unterstützt Apothekeninhaber/-innen und -führungskräfte dabei, Einsatz und Leistung ihrer Mitarbeiter gezielt auf den bestmöglichen Service am Kunden zu lenken. Anhand von ...

2015 mehr als 8400 Verdachtsfälle von Arzneimittelrisiken
Sicherheit der Patienten im Fokus

Apotheken meldeten der Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK) im Jahr 2015 mehr als 8400 Verdachtsfälle von Arzneimittelrisiken.

Frühjahrsaktion
Mit kompetenter Beratung dem Kunden zum Wunschgewicht verhelfen

Auf den Hüften sitzt noch der Speck vom letzten Weihnachtsfest, die Bikinisaison ist aber schon in Sichtweite. Für viele Grund genug an eine Diät zu denken. Durch kompetente Beratung können Sie Ihre Kunden auf dem Weg zum Wunschgewicht maßgeblich unterstützen. Mit einer Aktion können Sie weitere Kunden ins Boot holen.

Messe
Pharmatechnik auf der Expopharm 2015

Das Messemotto „Gemeinsam für die beste Lösung“ unterstrich den Anspruch von Pharmatechnik, Apothekenteams mit umfassenden Managementlösungen softwarebasiert zu unterstützen, zeitlich zu entlasten und so eine intensivere Interaktion mit dem Kunden zu ermöglichen....

Retaxation von GKV-Rezepten
Apotheker unzufrieden

Die deutsche Apothekerschaft sieht beim Thema Retaxation durch die GKVen Nachholbedarf. Das zeigt die aktuelle APOkix-Umfrage des IFH Köln unter über 200 Apothekeninhabern.

Arzneimittelimporte
Wichtiges Instrument im Gesundheitsmarkt

Der Import von Arzneimitteln verschafft dem deutschen Gesundheitssystem direkte Einsparungen in Höhe von etwa 300 Mio. Euro pro Jahr, hinzu kommen weitere indirekte Einsparungen.

Quelle: Pressegespräch: Pressegepräch Orifarm im Rahmen der Expopharm, 1. 10. 2015, Düsseldorf; Veranstalter Orifarm GmbH, Leverkusen

Versicherungen
Apotheken müssen Risiken breit absichern

Eine breitgefächerte Absicherung ist für den Geschäftsbetrieb der Apotheke unverzichtbar. Dies beginnt mit einer persönlichen Haftpflichtversicherung des Apothekernleiters bzw. der -leiterin, aber auch die Versicherung von Einrichtung, Ware, technischer Ausstattung sowie Geschäftsausfall-Versicherungen und persönliche Vorsorge gehören dazu.

Technik
IXOS bereits in 1.500 Apotheken installiert

IXOS, das moderne Apothekenmanagementsystem von Pharmatechnik, überzeugt immer mehr Apotheker/-innen. Anlässlich der 1500. Installation in der Apotheke „Am Schönen Turm“ in Erding erklärt Apotheker Heinrich Feldmann: „Die Bedienung des Systems ist wirklich ...

Internet
Neu: www.excipial.de

Passend zum neuen Markenauftritt von Excipial® ist die medizinische Hautpflegeserie nun mit einer benutzerfreundlichen Website im Look & Feel der Kampagne online. Neben zahlreichen interessanten Angeboten für Laien stehen im Fachkreisbereich wichtige Dokumente zur Magistralrezeptur zur ...

Marketing
Mehr Werbung wagen

Ein alter Leitsatz lautet: „Wer nicht wirbt, stirbt“. Doch zeigen Studien, dass eine Apotheke in Deutschland im Durchschnitt nur ein bis zwei Prozent vom Umsatz in Werbemaßnahmen investiert.

Quelle: Teilweise nach Informationen der Treuhand Hannover Steuerberatungsgesellschaft, Hannover, Apotheke in Zahlen: Werbeetat (Stand 2012), www.treuhand-hannover.de

Berufsleben
Die Work-Life-Balance beachten

Gegen Dauerstress und Burnout hilft laut Experten vor allem eines: Arbeits- und Privatleben müssen in einem möglichst ausgewogenem Verhältnis zueinander stehen. Ein Thema, das im hektischen Apothekenalltag unbedingt berücksichtigt werden sollte.

Warenlager
Angebote für Haustiere nehmen zu

Apotheken ergänzen immer öfter ihr Sortiment mit Produkten rund um Haus- und Heimtiere, so ein aktuelles Umfrageergebnis.

Apothekenmarkt
Umsatzzuwachs

Im ersten Halbjahr 2015 lag der Umsatz im Apothekenmarkt erstmals über 15 Mrd. Euro.

Gewinner
VSA-Unternehmensgruppe zählt zu den besten Arbeitgebern

Das Forschungs- und Beratungsinstitut Great Place to Work® hat die Gewinner des europäischen Benchmark-Wettbewerbs „Europas Beste Arbeitgeber 2015“ veröffentlicht. Insgesamt wurden 100 Unternehmen aus 19 europäischen Ländern für herausragende Leistungen und ...

Packung
Hekla lava wird zu Hekla lava e lava

Seit 1. Juli 2015 trägt das beliebte DHU-Einzelmittel Hekla lava den Zusatz „e lava“. Zusammensetzung, Qualität und Wirksamkeit des Präparats bleiben unverändert. Die zuständige HAB-Kommission macht mit der Erweiterung des Namens unmissverständlich das ...

Wettbewerb
Zwei Drittel der Apotheken setzen auf Differenzierung

Um sich im verschärften Wettbewerb positionieren zu können, setzen rund 63% der Apothekerinnen und Apotheker auf Differenzierungsstrategien.

Quelle: Pressemitteilung der IFH Köln vom 9. März 2015; weitere Informationen unter www.apokix.de

Kommissioniersysteme
Hochmoderne Automatisierungstechnik

Viele Apotheken wünschen sich eine Automatisierung ihrer Apotheke, bezweifeln aber, ob das bei den bestehenden räumlichen Voraussetzungen überhaupt möglich ist.

Quelle: Presseinformation: Nach Informationen von Pharmatechnik GmbH & Co. KG, Starnberg

GFI Der Medizin-Verlag

Anschrift

GFI. Gesellschaft für medizinische Information mbH
Paul-Wassermann-Straße 15
81829 München

Telefon: +49 89 4366300
Fax: +49 89 436630210
E-Mail: info@gfi-online.de

Copyright © 2017, GFI | AGB | Sicherheit und Datenschutz | Impressum